Deutsch als Zweitsprache_DaZ

a) Integrierter DaZ-Unterricht im Kindergarten (Ziele)

 

Die Kinder verstehen in Grundzügen, was auf Deutsch erzählt und von ihnen verlangt wird. Sie können sich in einfachen Sätzen mit andern Kindern und Lehrpersonen auf Deutsch verständigen. Die Kinder bauen ihr Hörverstehen, ihr Weltwissen und ihren Wortschatz aus. Beim Eintritt in die Primarschule verfügen sie über genügend Deutschkompetenzen, um dem Unterricht folgen zu können.

 

b) DaZ-Anfangsunterricht an der Primarstufe (Ziele)

 

DaZ-Anfangsunterricht ist für neu zugezogenen SchülerInnen ohne Deutsch-kenntnisse! Er findet ausserhalb der Schuleinheit Rotweg statt.

Die SchülerInnen können einfache Sätze auf Deutsch verfassen und sich in einfachen Sätzen ausdrücken. Sie können sich in der sozialen Umgebung der Klasse, der Schule und des Wohnquartiers orientieren und sich sprachlich selbständig darin bewegen. Sie verstehen im Unterricht die Anweisungen der Lehrpersonen. Sie können sich auf Deutsch ausdrücken, wenn sie etwas nicht verstehen.