PICTS Pädagogischer ICT-Support

PICTS sind  Themenexperten für integrierte Informatik- und Medienbildung.
Sie unterstützen ihre Kolleginnen und Kollegen bei der Planung und Durchführung von Unterrichtseinheiten mit Digitalen Medien, beraten die Schulleitung bei der längerfristigen Entwicklungsplanung für den Medieneinsatz in der Schule und übernehmen in Entwicklungsprojekten aus dem Fachgebiet ICT Planungs- und Leitungsaufgaben.


PICTS Pädagogischer ICT-Support Schuleinheit Rotweg

Monica Hauser

monica.hauser@schule.horgen.ch

 

 


Unterricht


Zeigt her eure Werke

Deutschprojekt Bilderbuch

PICTS Pädagogischer ICT-Support Rotweg Monica Hauser


Andrina und Isabella 

Zusammen als Klasse haben wir ein Bilderbuch am I-Pad hergestellt. Als erstes haben wir die Namen der Hauptfiguren ausgedacht, die Figuren beschrieben und die Geschichte ausgedacht. Dann haben wir die Geschichte geschrieben. Am I-Pad haben wir mit der App Zeichenpad Bilder für das Bilderbuch gemalt. Frau Hauser, Herr Pacifico und Frau Beck haben uns bei allem unterstützt. Als nächstes war ein Kind nach den andren im Werkenraum und hat die Geschichte aufgenommen. Es hat uns sehr gefallen. Am liebsten würden wir wieder eine Bilderbuch-geschichte schreiben und zeichnen.

 

Das Bilderbuch von Nikolay P.

Ausschnitte aus allen Büchern


Eleanore

Vor den Sportferien haben wir jeden Mittwoch an den iPads gearbeitet. Wir haben Geschichten geschrieben und dazu auf den iPads Bilder gemalt. Dabei hat uns Frau Hauser (PICTS) geholfen.

Nachdem wir die Bilder gezeichnet haben, konnten wir die Bilder zu unserem Bilderbuch zusammenstellen. Danach haben wir den Text gelesen und aufgenommen. Frau Hauser hat uns gezeigt wie das geht. Als alle Bilderbücher fertig waren, hat Frau Hauser alle Bücher in eine Online-Bibliothek gestellt, jetzt können wir unsere Bilderbücher auch zu Hause anschauen.

Mir hat dieses Projekt sehr gut gefallen.

 

Das Bilderbuch von Aanya G.

Ausschnitte aus allen Büchern


Roboter und Algorithmen

Mit Hilfe von programmierbaren Robotern können Schülerinnen und Schüler auf spielerische Art und Weise erste Erfahrungen im Programmieren sammeln. Zudem lernen sie durch analytisches und logisches Denken Geschehnisse einzuschätzen und entsprechende Entscheidungen abzuleiten.

Der Blue-Bot ist ein Bodenroboter. Er kann über sieben Tasten (vorwärts, rückwärts, links, rechts, Start, Pause, löschen) programmiert und gesteuert werden.