Aufgabenbetreuung


Die Aufgabenbetreuung findet am Montag-, Dienstag- und Donnerstagnachmittag nach dem regulären Unterricht statt und dauert längstens 60 Minuten. Die Schülerinnen und Schüler verlassen die Aufgabenbetreuung nach Erledigung der Hausaufgaben.

Die Schülerinnen und Schüler werden durch die Eltern direkt bei der Schulleitung angemeldet. Eine Anmeldung  ist verbindlich für ein Schuljahr.

Es wird ein Elternbeitrag erhoben. Er beträgt Fr. 60.00 pro Jahresstunde und pro Kind. Davon ausgenommen sind Schülerinnen und Schüler, welche eine Tagesschule besuchen oder zur Teilnahme verpflichtet werden.

Nach den Sommerferien (neues Schuljahr) findet die Aufgabenbetreuung erst ab der zweiten Woche statt!


Betreuerin:

Frau  Gerda Scheidegger